DIE BESTEN
LIEBESGEDICHTE

Liebesgedichte bieten eine tolle Möglichkeit seinem Liebsten zu zeigen, dass man Ihn über alles Liebt. Damit du sogar vielleicht dein persönliches Liebesgedicht verfassen kannst, haben wir hier die besten Gedichte herausgesucht. Dadurch kannst du dich optimal inspirieren lassen.

Liebesgedichte

Die Liebe, wenn sie neu,
braust wie ein junger Wein:
Je mehr sie alt und klar,
je stiller wird sie sein.
– Angelus Silesius –

Man findet die Liebe,
wenn man nicht nach ihr sucht.
Schon manchen hat sie
mit ihrem Charme verflucht.
So sehr ich auch achtgab,
ihr Fluch traf auch mich
und als Ziel meiner Liebe
wählte er Dich.
(Cornelia Sander)

Ich bin mir meiner Seele
Ich bin mir meiner Seele
In deiner nur bewußt,
Mein Herz kann nimmer ruhen
Als nur an deiner Brust!
Mein Herz kann nimmer schlagen
Als nur für dich allein.
Ich bin so ganz dein eigen,
So ganz auf immer dein.
– Theodor Storm –

Du bist wie eine Blume,
So hold und schön und rein;
Ich schau dich an, und Wehmut
Schleicht mir ins Herz hinein.
Mir ist, als ob ich die Hände
Aufs Haupt dir legen sollt,
Betend, daß Gott dich erhalte
So rein und schön und hold.

– Heinrich Heine

Die Blume der Liebe ist von jeher die Rose.
Trotz ihrer Dornen wird sie geliebt.
Wie die Dornen der Rose zu manchen Zeiten
kann auch die Liebe Schmerzen bereiten.
Und doch – wie schön, dass es sie gibt.
(Anita Menger)

Mädchens Sehnsucht,
Möcht‘ ein Lied dem Liebsten singen,
dass er tief ins Herz mir sieht;
doch es will mir nicht gelingen,
und mein Sinn ins Weite flieht.
Ob es mir an Tönen fehle?
ob zu Ihm mein Sinn gleich flieht?
Aber meine ganze Seele
ist ein einzig Sehnsuchtslied.
– Richard Dehmei –

Hätte ich drei Wünsche frei,
die dich und mich betreffen,
wäre mein Wunsch Nummer drei,
dass wir zwei uns niemals hassen.
Wäre mein Wunsch Nummer zwei,
dass wir keine Zeit verpassen,
und am meisten wünsch ich mir,
dass wir uns niemals verlassen.
Denn alles ist nur schön mit dir.

– Wolf Dietrich

Aufgezogen durch die Sonne
Aufgezogen durch die Sonne
Schwimmt im Hauch äther’scher Wonne
So das leicht’ste Wölkchen nie
Wie mein Herz in Ruh‘ und Freude.
Frei von Furcht, zu groß zum Neide,
Lieb‘ ich, ewig lieb‘ ich sie!
– Johann Wolfgang von Goethe –

Liebesgedichte zum weinen

Bei einem richtig ergreifenden Gedicht, kann es sogar vorkommen, das Tränen rollen. Wenn das Liebesgedicht auch noch persönlich ist, ist die Wahrscheinlichkeit noch höher. Dies liegt erstens daran, das ein Liebesgedicht nicht etwas Alltägliches ist. Dadurch fühlt sich die Person geehrt und als sehr wichtigem Teil deines Lebens. Schließlich wird das Gedicht dadurch noch viel Persönlicher und die Wirkung verstärkt sich nochmals extrem.

Liebesgedichte modern

Liebesgedichte mögen für den ein oder anderem etwas abgedroschen und altmodisch klingen. Doch bei der richtigen Anwendung sind sie das ganz und gar nicht. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten als kniend vor seiner geliebten das Gedicht auf zu sagen. Es reicht manchmal vollkommen aus, das Gedicht auf eine schöne Karte zu schreiben und es mit einem Geschenk zu übergeben.

Liebesgedichte SMS / WhatsApp

Außerdem können Liebesgedichte auch per SMS oder WhatsApp versendet werden. Dies ist nicht nur empfehlenswert, wenn sie aufgrund einer großen Distanz sich nicht sehen können. Sondern das Gedicht kann auch als „Guten Morgen“ Nachricht dienen.
Außerdem spricht auch nichts dagegen seinem Liebsten am Valentinstag zusätzlich mit einem Liebesgedicht per WhatsApp oder SMS zu überraschen.

Liebesgedichte zum Nachdenken

Durch ein Liebesgedicht kann man auch sich selbst oder dem Partner zum Nachdenken anregen. Dadurch kann man sich an das positive zurück erinnern. Den ersten Kuss, das erste Date oder der erste gemeinsame Urlaub, all diese schönen Dinge können in einem Gedicht mit eingebunden werden. Dadurch weckt es noch mehr positive Gefühle beim Leser oder Zuhörer.

Liebesgedichte romantisch

Liebesgedichte können auch romantisch sein. Allerdings müssen sie für ein richtig gutes romantisches Gedicht in sich kernen. Außerdem ist es empfehlenswert hier etwas Persönliches mit zu verwenden.